Beutler Bestattungen - Startseite

Vorsorge

Die Bestattungsvorsorge ist der sicherste Weg zu einem individuellen, selbstbestimmten Ort der letzten Ruhe.

Die Bestattungsvorsorge gewährleistet den Erhalt kultureller Identität und sichert Ihnen eine standesgemäße Bestattung nach Ihren individuellen Ansichten.

Die Kosten für eine Bestattung haben per Gesetz die Erben zu tragen. Die Bestattungspflichtigen sind nach festgelegter Reihenfolge die nächsten Angehörigen. Sie verpflichten sich zunächst die Kosten zu tragen und können sich diese von den Erben erstatten lassen.

Der Sterbefall trifft eine Familie oft unvorbereitet. In der schwierigen emotionalen Phase wirken die rationalen Aspekte der Kosten zusätzlich belastend.

Die Kosten setzen sich zusammen:

  • aus unseren Eigenleistungen
  • den Fremdleistungen Dritter (Floristik, Redner, Arzt etc.)
  • Gebühren der Ämter (Standesamt, Friedhof, Krematorium)
  • Ihre eigenen Kosten (Trauerkleidung, Fahrtkosten, Trauercafé etc.)

Um Angehörige nicht in finanzielle Schwierigkeiten zu bringen, gilt es, diese Verpflichtung bereits zu Lebzeiten finanziell abzusichern und vor dem Zugriff Dritter zu schützen.

Kuratorium Deutsche Bestattungskultur

Als Mitglied des Bundesverbandes der Deutschen Bestatter BDB, sowie des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur bieten wir im Rahmen von:

Treuhandverträgen

sichere Lösungen für die finanzielle Absicherung der Bestattung. Die Gelder sind, im Gegensatz zu Sparbucheinlagen als Schonvermögen festgesetzt und können nicht durch den Zugriff Dritter entnommen werden.

Der Leistungsrahmen wird in einem persönlichen Gespräch vereinbart und ist, sofern der Bestatter das alleinige Bezugsrecht für die hinterlegten Gelder eingeräumt bekommt, auch sicher vor möglichen Änderungen der Angehörigen.

Die Gelder können in einem Gesamtbetrag angelegt werden, oder per individueller Ratenzahlung eingezahlt werden.

Lassen Sie sich unverbindlich Ihr persönliches Vorsorgemodell erstellen.